So kommen Sie ins Gleichgewicht

Ausbalanciert im Leben – das geht!

In Körper und Psyche, im Job und im Privaten, für Firmen, Teams und Einzelpersonen.

Unser völlig neuer Ansatz kombiniert Minitrampolin und Achtsamkeitstraining für den Zugang auf allen Ebenen.

Ob als Workout, Seminar oder Workshop.

Ob inhouse oder bei uns.

Kontaktieren Sie uns für Ihr spezielles Angebot: info(at)balance2be.de

Wann bin ich in Balance?

Wenn meine eigenen Ressourcen und/oder die von außen zugeführten Kräfte mich bei Belastungen, Stress oder auch Krisen stets wieder aufrichten und für die nächsten Herausforderungen stärken, so bin ich in Balance. Wie bei einer Segelyacht im starken Gegen- oder Seitenwind kann da bisweilen heftige Schieflage herrschen. Solange die aufrichtende Kraft mächtig genug ist, führt diese Lage nicht zum Umfallen und Kentern.

Wie fühlt sich das an?

Um diesem persönlichen Balance-Gefühl für das eigene Leben auf die Spur zu kommen, bietet sich der Zugang über das Spüren der individuellen körperlichen Balance an. Auf keine andere Art kann ich so einfach und direkt wahrnehmen, wie es sich anfühlt stabil ausbalanciert zu sein. Auf einem Trampolin beispielsweise mit seinem instabilen Untergrund fühlen wir direkt, wie unsere Gleichgewichtsfähigkeit gefordert wird.

Wie steht es um Ihr körperliches Gleichgewicht?

Probieren Sie es aus: 

Seiltänzer-Stand: Stellen Sie einen Fuß direkt vor den anderen. Der große Zeh des hinteren Fußes berührt die Ferse des vorderen Fußes. 

Einbeinstand: Stellen Sie sich auf einen Fuß und heben Sie den anderen Fuß an. Nun beide Arme lang nach vorn auf Schulterhöhe ausstrecken. 

Wie fühlt sich das an?